Lieber Leser,

für viele User ist das Paid4 eine willkommene Quelle zusätzlicher Einkünfte, wird aber immer noch fälschlicherweise als ein "Verdienen durch Klicken" angesehen. Die Annahme, dass dabei - vielfach in Ermangelung halbwegs "anständiger" Paidmail-Vergütungen - die Anzahl der Mails möglichst groß sein sollte, ist nur scheinbar richtig. Gerade Paidmail-Dienste mit hoher Versand-Anzahl haben sich als strategisch falsch aufgestellt entpuppt, oftmals werden hier die notwendigen Einnahmen für die Admins durch Teilnahme-Möglichkeiten an ertragreichen Bonus-Aktionen nicht generiert, da die User alles wegklicken, was ihnen unter den Cursor kommt. Auszahlungsschwierigkeiten sind bei diesen Portalen über kurz oder lang vorprogrammiert.

Monats-Newsletter der Paid4-News


Sinnvoller ist eine Herangehensweise an gute Verdienste, indem man wenige, aber gut vergütete Paidmails bestätigt und die mitunter guten Verdienst- oder Sparmöglichkeiten der einzelnen Angebote nutzt. Die im Folgenden aufgelisteten Dienste bieten ansprechende Vergütungen für insgesamt weniger Mails und einen geringeren Zeitaufwand. Dennoch werden Sie bei diesen Diensten mehr verdienen als bei solchen Portalen, die Ihr Postfach mit Hunderten von sehr gering vergüteten Paidmails überschwemmen. Zudem sind die Bonus-Aktionen bei den genannten Diensten meist besser vergütet als im Durchschnitt, was Ihrem Verdienst weiter entgegenkommt. Nutzen Sie idealerweise vorrangig diese seriösen Dienste, bei denen Sie auch so gut wie immer sicher sein können, dass Sie Ihr verdientes Geld auch zeitnah erhalten werden.






















































































Bringen Sie durch die Mitgliedschaften bei den obigen Paidmail-Diensten auch Ihre Geldbörse in Frühlingsstimmung !

Ihnen eine schöne Zeit !

Freundlichst grüßt Sie

Frank Gruler
Phantom_01

Quelle : Paid4-News ( Bei Paid4-News anmelden )

Profi-t-Regger

JSN Epic template designed by JoomlaShine.com