Quelle : Paid4-News
( Bei Paid4-News anmelden )


Paid4-News Newsletter in der Übersicht



Lieber Leser,

es ist zwar schon ein paar Tage her, dass Questler.de nun (am 04.04.) eine bisherige Auszahlungssumme von insgesamt 2 Millionen Euro geleistet hat (bis heute sind weitere 11.000 Euro hinzugekommen), und dies auch schon auf vielen Informationsseiten erwähnt wurde. Dennoch wollen die Paid4-News in diesem Newsletter nochmals auf diese besondere Leistung eines Paid4-Anbieters eingehen.

Questler mit der zweiten Million


Vor etwas über 2 Jahren berichteten die Paid4-News bereits über Questler als empfehlenswerten Dienst. Im Januar 2011

In den letzten "Kleinen Meldungen für zwischendurch" hatten die Paid4-News den Umgang von Dondino mit der Auswertung der letzten Refrally und der Zuschreibung der Refrally-Gewinne gerügt. Nur wenige Minuten nach dem Erscheinen dieser Meldung reagierte Herr Hübner mit einer Nachricht an die Paid4-News. Die Auswertung der Refrally wäre nun abgeschlossen, die Gewinne den entsprechenden Werbern gutgeschrieben worden. Dies können die Paid4-News

Am 15.11.2012 startete Christine Jeanrenaud mit Bonix.org einen neuen Paidmail-Dienst. Bisher führte sie Dodona-Mails, Dodona-Leads und das Forum Dodona-Engine. Nun (10.03.) wurde Dodona-Leads in Bonix.org integriert. Nach Kenntnisstand der Paid4-News versäumte Frau Jeanrenaud leider, den Usern von Dodona-Leads ein Widerrufsrecht einzuräumen - nicht jeder hätte automatisch mit der Übernahme seiner Daten

Auch über Bonix.org wurde in den letzten Nachrichten berichtet. Hier beurteilten die Paid4-News die "Dodona-Portale" als insgesamt sehr positiv und hoben besonders die Mühe hervor, die sich Admin Christine J. für Ihre User mit einer ausführlichen Anleitung für die Integration von Dodona-Leads in Bonix und die Nutzung von Bonix gemacht hatte. Bemängelt wurde lediglich das nicht eingeräumte Widerrufsrecht, das es hierfür hätte geben müssen, da nicht automatisch jeder User mit der Übertragung seiner Daten auf ein anderes Portal hätte einverstanden sein müssen. Admin Christine J. widersprach dieser Darstellung der Paid4-News, da von einer Integration nicht die Rede sein könne. Darüber bleibe es dem Betreiber überlassen, wann er den Start für seinen Dienst festlege (in den Mediadaten von Bonix ist der 15.11.2012 angegeben). Bonix sei seit diesem Zeitpunkt nur von einigen

Jeder Admin ist bemüht, Faker und mehrfach registrierte User zu entlarven und von seinem Dienst auszuschließen. Dies ist berechtigt, allerdings sollten entsprechende Beweise vorliegen und nicht nur ein Verdacht auf betrügerisches Vorgehen der User. Dabei kann die Zeit, die zwischen den einzelnen Vergütungs-Zuschreibungen liegt, nicht als Kriterium herangezogen werden. In einem (den Paid4-News dokumentierten) Fall wurde ein User gesperrt, da sich in seinem Account vereinzelt

JSN Epic template designed by JoomlaShine.com