Aglaya L., Admin von Schnelle-Mails.de und AladinMailer.at versucht, einen sonderbaren Schlußstrich zu ziehen. Während Schnelle-Mails.de einen normalen Geschäftsbetrieb vorweist, ist AladinMailer.at komplett vom Netz genommen. Anscheinend wurde das Script samt allen Datenbanken gelöscht und somit auch etwaige Ansprüche der User. Dies ist ein eindrucksvoll unseriöser Schritt, als vertrauensbildend kann er jedenfalls nicht bezeichnet werden. Inwieweit sich der Admin unter diesem Gesichtspunkt seine Zukunft mit Schnelle-Mails.de vorstellt - wenn er schon AladinMailer.at einfach "in Luft aufgelöst" hat - ist durchaus rätselhaft. Verantwortungsvolles Handeln - das der Admin gegenüber den Paid4-News versuchte zu bekräftigen - sieht jedenfalls anders aus. Sollten Sie noch Screenshots von Ihrem Account besitzen, verwahren Sie diese gut auf, Ansprüche lassen sich auch rückwirkend geltend machen.

Quelle : Paid4-News ( Bei Paid4-News anmelden )




JSN Epic template designed by JoomlaShine.com