Quelle : Paid4-News
( Bei Paid4-News anmelden )


Paid4-News Kurzmeldungen in der Übersicht



Von "Stars" und "Cash" kann bei diesen Portalen nicht mehr die Rede sein. Die einstmals gut und seriös geführten Paidmail-Dienste von Leif H. waren in den letzen Monaten stark in der Qualität abgefallen. Darüber hinaus wurden die von den Usern eingestellten Interessensgebiete missachtet. Eine Schwemme von "Lightmails" war die Folge.

In den letzten Kurznachrichten wurde auf einen Newsletter verwiesen, den alle Mitglieder der Fennek-Dienste erhielten. Darin wurde bekanntgegeben, dass die Paidmail-Dienste von Jens K. (Fennek-PTC.de, Fennek-Clix.de, Bonusmail24.de, Swapstar.de und Earn-Ads.de) in einem neuen Projekt zusammengefasst werden sollen.

Der bisherige Betreiber Christian G. - auch als Admin von Cool-Up-Mails.de bekannt - hat Global-Ads ohne vorherige Ankündigung abgegeben. Damit hat er die rechtlichen Erfordernisse, das den registrierten Mitglieder ein 14-tägiges Widerrufsrecht einräumt, missachtet.

Bei Fennek-PTC und Fennek-Clix war in letzter Zeit nur Stillstand zu verzeichnen. Nun wurde in einem Newsletter bekanntgegeben,

Anfang Februar war in den "Kleinen Meldungen für Zwischendurch" von einem Komplett-Umzug von Manuela K. zu lesen, weshalb auch die von ihr geleiteten Paidmail-Dienste vorübergehend nicht erreichbar waren. Jetzt sind die Dienste wieder online

Bei Cool-Up-Mails ist zu befürchten, dass der Betreiber seinen Dienst auf unseriöse Art aufgeben will.

Die Idee, mehrere schlechte Paidmail-Dienste zu einem neuen "guten Gemeinschafts-Dienst" zusammenzuführen (dann als aussichtsreiches Projekt angepriesen), scheint derzeit Schule zu machen.

Daniel S., der gegen Ende 2010 bekanntgab, dass er sich aus dem Paid4-zurückziehen wolle, und deshalb seine sage und schreibe 28 Paidmail-Dienste daher veräussern wolle,

JSN Epic is designed by JoomlaShine.com