Deutschland vs. Niederlande

Lieber Leser,

im "verspäteten Muttertags-Newsletter" wurde auf Vergleichs-Portale eingegangen. Einen Vergleich wollen die Paid4-News Ihnen auch heute bieten, der allerdings etwas anders geartet ist. Es geht um die größten Paid4-Portale, die im deutschsprachigen Raum genutzt werden, und das von zig Tausenden von Internet-Usern. Dabei treten als deutsche Vertreter Questler und Earnstar zum Vergleich an, mit Moneymillionär und EuroClix gesellen sich die die bekanntesten niederländischen Paid4-Anbieter hinzu.

Deutschland vs. Niederlande


Sportlich zumindest sind Duelle zwischen Holland und Deutschland immer von einer besonderen Brisanz. Als Gegner duellieren sich die genannten Paid4-Portale zwar nicht direkt, aber alle werben um Mitglieder aus Reihen der deutschsprachigen Paid4-Nutzer, und alle tun das relativ erfolgreich. Die Mitgliederzahlen der deutschen Vertreter liegen jeweils weit über 100.000 (Earnstar etwa 160.000, Questler 130.000), beide niederländischen Anbieter können auf jeweils über 500.000 Mitglieder zählen. Diese Zahlen rühren u.a. daher, dass EuroClix und Moneymillionär teilweise auch in den Benelux-Ländern, in Frankreich, Großbritannien und Skandinavien aktiv sind.

Der Erfolg dieser vier großen Paid4-Portale dürfte zum einen an einem recht frühzeitigen Start in der Internet-Werbung zu suchen sein: Die niederländischen Anbieter starteten ihre Dienste 1999 (EuroClix) bzw. 2000 (Moneymillionär), die deutschen 2004 (Earnstar) bzw. 2005 (Questler). Zum anderen - als wesentlich wichtigerem Punkt für das Wachstum und die Beständigkeit dieser Dienstleister - darf die Annahme gelten, dass sie Ihren Nutzern einen wirklichen Mehrwert bieten. Mittlerweile ist der Einkauf über das Internet etwas Alltägliches geworden, die anfängliche Skepsis gegenüber dieser neuen Form des Handels ist geschwunden, und gute Spar-und Rabatt-Angebote sind entsprechend in den Fokus des Verbrauchers gerückt.

Dass alle vier Paid4-Portale es verstanden haben, reichhaltige Angebote mit guten Spar- und Verdienst-Möglichkeiten aufzustellen, zeigt die Anzahl der Sponsoren. EuroClix verfügt über mehr als 1200 Unternehmens-Kontakte, Questler gibt mehr als 2000 Sponsoren an - Moneymillionär spricht sogar von über 5000 (!) Partnern. Earnstar macht zur Anzahl der aktiven Sponsoren keine Angabe. Jedenfallls sind unter diesen angeschlossenen Händlern oder Dienstleistenden alle namhaften Unternehmen des europäischen Marktes vertreten. Für diese ist eine Präsenz im Internet nicht nur zwingend erforderlich, auch einem Großteil des "Kundenfangs" wird im Internet nachgegangen. Dabei sind besondere Angebote ein probates Mittel, neue Kunden zu gewinnen. Diese besonderen Angebote werden auch über die genannten Portale vertrieben, teilweise exklusiv, meist aber mit ausgesprochen attraktiven Konditionen. Davon profitieren die registrierten Mitglieder natürlich auch.

Die Auszahlungssummen, die in den Mediadaten der Anbieter nachzulesen sind, sprechen Bände: Sie belaufen sich auf 1,75 Millionen Euro bei Earnstar, Questler hatte vor wenigen Wochen den 2-millionsten Euro ausgezahlt. Money-Millionär leistete bisher 11,9 Millionen Euro an Auszahlungen, die Angabe bei EuroClix ist leider etwas unspezifisch, es wird von 18,8 Millionen Euro gesprochen, die "Mitglieder schon gespart" haben. Diese Summen in Verbindung mit den Mitglieder-Zahlen lassen auf jeden Fall darauf schließen, dass alle vier Portale fest im Sattel des Affiliate-Marketing sitzen und Umsätze generiert werden, die sowohl Marktbehauptung als auch weiteres wirtschaftliches Wachstum garantieren sollten. In diesem Zusammenhang ist es schade, dass z. B. bei Earnstar immer wieder Auszahlungs-Verzögerungen zu bemängeln sind. Auch bei Moneymillionär soll dies hin und wieder vorkommen, so User-Berichten an die Paid4-News zufolge. Questler ist hier als vorbildlich zu bezeichnen, die Auszahlungen werden ausgesprochen zügig geleistet, ebenso wie bei EuroClix innerhalb von wenigen (3) Tagen.

Unbestritten ist, dass bisher jeder Nutzer dieser Dienste das verdiente oder ersparte Geld erhalten hat. Weiter gilt als wesentlicher Faktor für diesen Erfolg, dass das Augenmerk der User insofern auf die Angebote gelenkt wird, als dass nicht unbegrenzt Mails versendet werden. Man kann bei Earnstar von etwa 1-3 pro Tag ausgehen, Moneymillionär liegt leicht darüber, EuroClix versendet eher unregelmäßig wenige Mails, Questler verschickt als Paidmails mitunter bis zu 10 Angebote pro Tag. Die Vergütung für das Lesen liegt daher bei Questler "nur" bei 0,2 Cent pro Mail, bei den anderen Anbietern ist es mindestens 1 Cent. Aber diesen Obolus zu ergattern ist ja auch nicht der vordergründige Zweck für eine Mitgliedschaft bei Cashback- und Bonus-Portalen. Möglichkeiten, mit etwas Aufmerksamkeit auf viele alltägliche Anschaffungen mit deutlichem Preisvorteil zu stossen, gibt es reichlich. Des Weiteren wecken nur über das Internet vertriebene Gutscheine und Boni das Interesse der User. Dabei gibt es eine große Bandbreite lukrativer Angebote in fast allen Bereichen.

EuroClix, Moneymillionär, Earnstar und Questler - allen ist gemein, dass das Klicken auf Bestätigungslinks des Geld-Verdienens wegen im Hintergrund steht. Wenige versendete Paidmails pro Tag mit guten Angeboten und einer angemessenen Vergütung als "Aufmerksamkeits-Dankeschön" - eine nachweislich erfolgreiche Strategie, um Gewinne zu erzielen, von denen wiederum die registrierten Mitglieder profitieren.

Sie, lieber Leser, sollten idealerweise bei allen 4 Portalen registriert sein. Damit haben Sie einen guten Überblick über die Möglichkeiten, die das Internet durch die Bereitstellung von Bonus- und Cashback-Aktionen bietet. Der tägliche Aufwand für eine Teilnahme ist denkbar gering, die Verdienst- bzw. Einspar-Möglichkeiten sind immens, über kurz oder lang ist eine Mitgliedschaft bei diesen Diensten als definitiv lohnend anzusehen. Sollten Sie gegebenenfalls diese 4 marktführenden Anbieter für sich komplettieren wollen, können Sie gerne die nachfolgenden Links in Anspruch nehmen. Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit !

Ihnen eine frühlingshaft schöne Zeit !

Freundlichst grüßt Sie

Frank Gruler
Phantom_01

Quelle : Paid4-News ( Bei Paid4-News anmelden )





Copyright © 2011 - 2017 www.paid4mymail.de - by a-b-s-online.de | Joomla 2.5 Templates by vonfio.de
PageRank™ und Google™ sind geschützte Marken der Google Inc., Mountain View CA, USA. Das PageRank™ Verfahren unterliegt US Patent 6,285,999.