FlammenMailer.de wird zu Karibik-Mails.de

Lieber Leser,

Veränderungen sind täglich im Paid4 zu verzeichnen. Nicht immer sind diese auch erwähnenswert - wenn von einem Paidmail-Dienst schon seit Jahren zu sehen ist, dass Auszahlungen wohl kaum noch vorgenommen werden, definitiv bekannt wird, dass es nun keine Auszahlungen mehr geben wird, so ist das weniger der Rede wert. Bemerkenswerte Veränderungen, die sich tendenziell auf die Paidmail-Szene auswirken, sind eher die Ausnahme. Nun tritt aber solch ein Fall ein:

Flammenmailer wird zu Karibik-Mails


Nicht, dass Flammenmailer sich bisher als ein ausgesprochen erwähnenswertes Portal im Paid4 etablieren konnte, denn als herausragend konnte man es bisher nicht bezeichnen. Flammenmailer verwendete das Script von "Bunnys Dukatenportal" und arbeitete eng mit Kai B. zusammen. Nachdem Herr B. weiterhin auf den großen Lotto-Gewinn hofft - lesen Sie dazu die Newsletter vom 05.06.2011 und 14.08.2011 (Login --> Berichterstattung/Newsletter-Archiv --> Unseriöse Paidmail-Dienste) und die Mitglieder nur mit beträchtlichen Verspätungen auszahlen kann, scheint Admin Andrea Schmidt (Username "Lisamae") fortan auf die Zusammenarbeit mit Herrn B. verzichten zu wollen.

Diese Annahme würde weder verwundern, noch wäre sie einer besonderen Mitteilung wert. Erwähnenswert ist aber auf jeden Fall, dass Admin Andrea Schmidt anscheinend einen "dicken Fisch" an Land gezogen hat : Anstelle von Kai B. zeigt sich künftig Daniel Hüllinghorst als Co-Admin verantwortlich. Auch wird Flammenmailer auf das Script von PaidUniversum zurückgreifen. Dies hat Herr Hüllinghorst in Eigenregie programmiert und ist einer der Faktoren, aufgrund derer PaidUniversum als "Bester Deutscher Paidmail-Dienst 2011" von den Paid4-News ausgezeichnet wurde.

Damit schlägt sich FlammenMailer mit einem Namenswechsel ab 1. Juli in "Karabik-Mails.de" und mit dem Wechsel von einem "angekratzten" zu einem geachteten Co-Admin anscheinend auf die Seite des seriösen Paid4. Sollten die Support-Qualität und die Zahlungszuverlässigkeit aufgrund der Mitwirkung von Daniel Hüllinghorst nun ebenso beanstandungslos sein wie bei PaidUniversum, ist damit zu rechnen, dass sich FlammenMailer langfristig als seriöses Paidmail-Portal präsentieren kann.

Die Einbindung bestehender Datenbanken in ein neues Script ist immer mit Risiken verbunden. Bei der Übertragung sind Fehler bei den Guthabenständen ebenso möglich wie bei der Zuordnung bestehender Downline-Strukturen. Durch die Mitwirkung von Herrn Hüllinghorst ist allerdings von einem reibungslosen Wechsel vom "Bunnys-Script" auf das PaidUniversum-Script auszugehen. In einem Newsletter, den Andrea Schmidt anlässlich des bevorstehenden Wechsels an alle User von FlammenMailer verschickte, versicherte sie eine fehlerfreie Umschreibung der User-Daten auf das neue Script. Am Sonntag, 1.Juli wird FlammenMailer in den Wartungsmodus gesetzt. Ausstehende Vergütungen für Teilnahmen an Bonus-Aktionen werden dennoch über die nächste Zeit berücksichtigt, auch hier erfolgt ein anschließender manueller Übertrag auf die "neuen" Accounts bei Karibik-Mails. Ansonsten wird ab 1. Juli eine Umrechnung der Guthaben stattfinden, nach Abschluss dieser Transaktionen soll Karibik-Mails für die Nutzung freigeschaltet werden.

Die Paid4-News wünschen allen Usern einen verlustfreien Wechsel und dem Admin sowie dem Co-Admin viel Konzentrationsfähigkeit beim Umbau von FlammenMailer zu Karibik-Mails. Admin Andrea Schmidt bürdet sich mit dem "Fang" von Daniel Hüllinghorst als Mitarbeiter zugleich die Verpflichtung auf, künftig mit Karibik-Mails als festen Bestandteil eines seriösen Paid4 für rundum User-Zufriedenheit und ausgewogene Verdienstmöglichkeiten zu sorgen. Die Voraussetzungen dafür hat sie durch ihren geschickten "Schachzug" - die bewährten Komponenten vom PaidUniversum-Script zu verwenden - geschaffen.

Ihnen eine angenehme Woche !

Freundlichst grüßt Sie

Frank Gruler
Phantom_01

Quelle : Paid4-News ( Bei Paid4-News anmelden )





Copyright © 2011 - 2017 www.paid4mymail.de - by a-b-s-online.de | Joomla 2.5 Templates by vonfio.de
PageRank™ und Google™ sind geschützte Marken der Google Inc., Mountain View CA, USA. Das PageRank™ Verfahren unterliegt US Patent 6,285,999.