Paidmail-Dienste - KiraMerle2010.de

Lieber Leser,

der heutige Sonntags-Newsletter beschäftigt sich mit einem Paidmail-Dienst, dem vor Kurzem eine Auflistung bei den seriösen Anbietern auf den Paid4-News bevorstand, der aber aufgrund aktueller Unstimmigkeiten diese Bewertung vorerst nicht erhalten wird.

KiraMerle2010.de


In letzter Zeit wurde KiraMerle2010 wiederholt bei den "Kleinen Meldungen für zwischendurch" genannt. Dabei ging es vor allem um die Ausweitung der Aktivitäten von Admin Manuela K. durch die Übernahme von "Mailer-0710.de" (jetzt "Markis-Mailer.de") und den schlampig eingerichteten Texten und AGB auf dem Mailtausch-Portal "Ost-West-Mails.de".

Nun meldete sich Manuela K. in einem neuen Newsletter zu Wort. Bemerkenswert daraus ist ein Eingeständnis, dass die Auszahlungen momentan wenige Tage verspätet vorgenommen werden sollen. Dies ist im Falle der genannten Dienste Kiramerle2010, Markis-Mailer.de und Sachen-Mails.de nicht als schlimm zu bezeichnen, die Hintergründe allerdings geben zu denken :

"Bis 24.4. sind alle Auszahlungen getätigt. Die nächsten werden ca 8 Tage verzögert ausgezahlt. Betrifft auch sachsenmails und markis-mailer Grund: Mich hat einer bei einen Netzwerk zwecks Yatego verpfiffen. Auszahlung von dort wurden erstmal bis zur Klärung eingefroren. Bedankt euch bei solchen Usern. Genug für heute gelabert."

"Yatego" ist ein Sponsor, der für die Weiterleitung auf seine Seite verhältnismäßig gute Vergütungen gewährt. Bedingung dabei ist allerdings, dass keine Klick-Aufforderungen auf die entsprechenden Banner erlaubt werden. Dies hatte Manuela K. jedoch in konsequenter Manier missachtet, als Folge wurde sie nun - auch für Auszahlungen - von diesem Sponsor bei den Netzwerken gesperrt. Die Reaktion auf diese Maßnahme ist einmal mehr als äusserst unprofessionell zu bezeichnen. Zum einen hat sie gegenüber dem Sponsor mit den versandten Newsletter-Text ein Eingeständnis ihres Fehlverhaltens öffentlich zugegeben, was eine endgültige Sperrung und die Einbehaltung der Vergütungen nach sich ziehen dürfte, zum anderen schiebt sie - statt Einsicht zu zeigen - die Schuld auf einen (zwar "petzenden", aber ehrlichen) User, der ihren konsequent betriebenen "kleinen Betrug" nicht dulden wollte.

Als weitere Annahme könnte gelten, dass aufgrund des Zusammenhanges mit der Sperrung und den Auszahlungs-Verzögerungen der finanzielle Hintergrund von Kiramerle & Co sehr dünn ist, da es danach aussieht, dass die Auszahlungen von Verdiensten bei diesem einen Sponsor abhängen. Ein solides kaufmännisches Handeln erfordert eine breitere Basis an Einnahmequellen, es genügt eben nicht, sich auf eine gerade aktuelle Verdienstquelle zu verlassen. Ein mangelnder finanzieller Background könnte auch die User-Guthaben betreffen, die noch weit vor der Auszahlungsgrenze stehen. Diese sollten im Idealfall immer als sofort verfügbare Rücklagen gesichert bleiben,

Es mag sein, dass Manuela K. bei ihren Usern als Admin sehr beliebt ist, was auch mit ihrer eher "lockeren Art" zusammenhängen dürfte. Ein Satz wie "Genug für heute gelabert" scheint dennoch als Fragment einer ernstzunehmenden geschäftlichen Korrespondenz ungeeignet zu sein.

Für heute, liebe Leser, nun genug der Worte über die Projekte von Admin Manuela K., die sich hoffentlich für eine gute Zukunft ihrer Dienste als lernwillig erweisen wird.

Ihnen einen angenehmen Sonntag !

Mit freundlichen Grüßen

Frank Gruler
Phantom_01

Quelle : Paid4-News ( Bei Paid4-News anmelden )





Copyright © 2011 - 2017 www.paid4mymail.de - by a-b-s-online.de | Joomla 2.5 Templates by vonfio.de
PageRank™ und Google™ sind geschützte Marken der Google Inc., Mountain View CA, USA. Das PageRank™ Verfahren unterliegt US Patent 6,285,999.