Paidmail-Dienste - Refstar-Paidmailer.eu

Lieber Leser,

es gibt im Paid4 unzählige kleine Paidmail-Dienste, die bis etwa 200 Mitglieder aufweisen und ein unscheinbares Dasein führen. Oftmals wurden sie gegründet aufgrund der Möglichkeit, mit sehr wenigen finanziellen Mitteln ein "Unternehmen" zu starten. Über Notwendigkeiten, die als Grundlage für ein längerfristiges Bestehen oder gar ein solides Wachstum gegeben sein müssen, wurde oftmals nicht weiter nachgedacht. Die Folge davon sind "verlassene" Dienste, bei denen die Domains noch ein paar Monate bezahlt und danach nicht mehr erreichbar sind, oder Paidmail-Portale, die durch andere, ausgefallene Besonderheiten "glänzen" :

RefStar-PaidMailer.eu

Das MT-Script, das RefStar-PaidMailer.eu verwendet, ist grundsätzlich fehlerbehaftet, dafür ist es auch für etwa 2,50 Euro in der Grundausstattung bei "ebay" zu erwerben. Aber RefStar-PaidMailer.eu ist der bislang einzige bekannte Fall, bei dem im Login-Bereich die Verlinkung auf die Übersicht nicht zu sehen ist. Der User hat also keine Möglichkeit, nach der Anmeldung zu einer Einsicht auf die gewohnten Bereiche (Statistik, Verdienst, bestätigte Mails, Auszahlung) zu gelangen. Mails werden zwar versendet und können bestätigt werden, aber das war wohl auch alles ?

Bevor die Paid4-News hierauf zurückkommen, noch ein "kleiner Gesamteindruck" dieses Portales: Das Design wurde von "GalaxyMails.de" geschaffen - diese Domain selbst steht zum Verkauf. In den Mediadaten werden 122 User ausgewiesen. Bei der angegebenen Auszahlungssumme von fast 1800 Euro und derzeit 2 aktiven Bonusaktionen kann man davon ausgehen, dass dieses Portal, das wohl 2008 gestartet war, einmal wesentlich mehr User besaß. Mögliche "gute Zeiten" sind also schon längst vorbei. Das Übrigbleibsel ist schlicht lachhaft: In den AGB ist unter § 10 angegeben, dass Auszahlungen möglich sind. Wann diese geleistet werden, ist nicht vermerkt. Vor allem wurde - beabsichtigt oder nicht - durch Entfernung des Links, der auf die "Übersicht" führt, auch die Möglichkeit entfernt, eine Auszahlung zu beantragen.

Hier ein kleiner Tipp für noch angemeldete User:
Nach einem Login sieht man in der Browserzeile einen Link, der sich folgendermaßen aufbaut:
"http://www.refstar-paidmailer.eu/members/loginbereich.php?sessionid=*Zahlen-Buchstaben-Kombination*". Ersetzt man nun bei diesem Link das "loginbereich" durch "statistik" und drückt auf "enter", gelangt man dennoch auf die Statistik-Seite. Ob dann eine Auszahlung beantragt werden könnte, ist durch die Paid4-News nicht überprüfbar, da eine Mitgliedschaft oder gar ein Klicken von Paidmails bei solch einem Portal nicht das ist, woran sich die Paid4-News beteiligen wollen.

Insgesamt ist RefStar-PaidMailer.eu also mittlerweile eine gänzlich "untaugliche" Seite, um eventuell Geld zu verdienen beziehungsweise ausgezahlt zu bekommen. Dass dieser Anbieter noch sein Unwesen im Paid4 betreibt, ist wohl einer "Nach-mir-die-Sintflut"-Haltung des Admins zuzuschreiben, ein nicht unüblicher "halbherziger Abgang" von unseriösen, meist in vielerlei Weise unerfahrenen Admins.

Sollte der Admin Gabriele C. aber selbst nicht mit diesen Problemen zurechtkommen, so kann sich die Betreiberin gerne an Phantom_01 wenden, um die fehlenden Links wieder einzurichten. Immerhin kann Gabriele C. mit "Champions-Mailer.de" noch ein Portal aufweisen, bei dem alles richtig zu funktionieren scheint, und betreibt auch weitere Webseiten. Eine über das Support-Formular gestellte Anfrage bezüglich des fehlenden Links auf RefStar-PaidMailer.eu blieb bislang allerdings unbeantwortet.

Freundlichst grüßt Sie

Frank Gruler
Phantom_01

Quelle : Paid4-News ( Bei Paid4-News anmelden )





Copyright © 2011 - 2017 www.paid4mymail.de - by a-b-s-online.de | Joomla 2.5 Templates by vonfio.de
PageRank™ und Google™ sind geschützte Marken der Google Inc., Mountain View CA, USA. Das PageRank™ Verfahren unterliegt US Patent 6,285,999.