Aktuelle Neuigkeiten

Clixino.de schließt die Pforten

Lieber Leser,

das Paid4 ist nach wie vor als schwieriges unternehmerisches Metier anzusehen, nun beendet ein weiterer, bislang seriös arbeitender Paidmailer seinen Dienst.

Clixino.de schließt die Pforten


Eingefleischten Paid4-Usern ist es wohl aufgefallen - bereits seit Längerem hatte die Aktivität auf Clixino gegenüber dem gewohnt zuverlässigen Ablauf nachgelassen. Jetzt steht es offiziell fest: Tobias Jäger, Betreiber von Clixino, gab in einem Newsletter bekannt, dass sein Paidmail-Portal zum 30. September eingestellt wird.

Clixino wurde im September 2009 gegründet und war als seriöses Paidmail-Portal mit einem 5-stelligen Userstamm bekannt. In der Geschäftswelt gilt die grobe Einschätzung, dass ein Unternehmen, das die ersten fünf Jahre schadlos überstanden hat, über gute Aussichten auf ein solide Zukunft verfügt. Bei Clixino hat dieser zeitliche Scheidepunkt ergeben, dass dies anders eingeschätzt werden muss und somit die nächsten Jahre nicht zukunftsfroh angegangen werden. Mit der Auszahlung aller User-Guthaben werde der Dient zum Ende des Monats komplett eingestellt, ein Verkauf sei ausgeschlossen.

Tobias Jäger hatte Clixino mit viel Begeisterung und Liebe zum Detail zu einem angesehenen Paidmail-Dienst entwickelt, weshalb die Entscheidung des Admins, das Portal nun aufzugeben, durchaus bedauert werden muss. Herr Jäger hatte dies in seinem Newsletter an die registrierten Mitglieder unter anderem mit der mangelnden Unterstützung durch seine Co-Admins zu begründen versucht, was ein wenig schade ist, da ein Geschäftsmann sich auch dafür verantwortlich zeigen muss, dass die Arbeitsmoral seiner Mitarbeiter stimmt. Dennoch ist es nachzuvollziehen, dass einem die Arbeit über den Kopf wachsen kann, wenn man einen so großen und umfangreich gestalteten Paidmail-Dienste auf sich alleine gestellt sicher durch das Paid4 leiten will. Herr Jäger hatte bislang das Beste daraus gemacht.

Auch seiner Verantwortung, bei der Beendigung eines Paidmail-Dienstes alle User-Guthaben auszuzahlen, wird Herr Jäger wohl gerecht werden - etwas Anderes könnte man sich bei Ihm schwerlich vorstellen. Sollten Sie, lieber Leser, bei Clixino registriert sein, vergessen Sie bitte nicht, Ihr Guthaben bis spätestens Ende September zur Auszahlung zu beantragen. Es besteht nach Einschätzung der Paid4-News kein Grund, an pünktlichen Auszahlungen zu zweifeln, seien Sie bitte diesbezüglich gelassen und geduldig. Und Herr Jäger würde sich bestimmt nicht darüber ärgern, die Abwicklung seines Dienstes stressfrei und geordnet vornehmen zu können.

Mit der Beendigung von Clixino verliert das Paid4 einen weiteren, seriös und ambitioniert arbeitenden Paidmail-Dienst. Ob damit bereits "das untere Ende der Fahnenstange" erreicht wurde, ist fraglich, obwohl einige Paidmail-Dienste, die sich ebenso wie Clixino mit dem Paid4-News-Siegel "Für ein seriöses Paid4" schmücken, eine nach wie vor gute Entwicklung aufzeigen. Einige Korrekturen der Paidmail-Vergütungen deutlich nach unten bei anderen großen Portalen weisen auf die nach wie vor bestehende schwierige Marktlage im Paid4 hin. Dieser etwas entgegen zu setzen, besteht am einfachsten darin, als geduldiger und aufrichtiger Paid4-User einfach "am Ball" zu bleiben.

Ihnen einen angenehmen Start in die neue Woche !

Freundlichst grüßt Sie

Frank Gruler
Phantom_01

Quelle : Paid4-News
( Bei Paid4-News anmelden )





Wichtig!! NEU!! Wichtig

Jetzt bei den Neusten Paidmailern einsteigen

Hier zu den neusten Paidmailern.

Max-Mails der Neuste
Max-Mails
Copyright © 2011 - 2017 www.paid4mymail.de - by a-b-s-online.de | Joomla 2.5 Templates by vonfio.de
PageRank™ und Google™ sind geschützte Marken der Google Inc., Mountain View CA, USA. Das PageRank™ Verfahren unterliegt US Patent 6,285,999.