Aktuelle Neuigkeiten

Paidmail-Dienste - Lead-Mailer.de

Lieber Leser,

häufig hört man im Paid4 den Begriff "Lead-Kampagnen". Hierbei wird beispielsweise für den Bezug eines Newsletters von einem bestimmten Sponsor geworben. Für den Eintrag in den Newsletter-Verteiler des werbenden Unternehmens erhält sowohl der User eine Vergütung als auch der Admin. Dabei "führt" (englisch: to lead = führen) der Admin den User zur Anmeldung. Bei einem Paidmail-Portal, das den Begriff "lead" im Namen trägt, könnte man also annehmen, dass sich dieser Dienst auf Lead-Kampagnen spezialisiert hat.

Lead-Mailer.de


Die Startseite und alle weiteren Unterseiten von Lead-Mailer aufzurufen, lässt sofort deutlich werden : Eine Anmeldung führt zu Nichts ! Es wird darauf verwiesen, dass auf Anfragen über eine "alte" Mailadresse nicht mehr geantwortet wird. Bei den Mediadaten sind Bruchstücke von Script-Codes sichtbar, die u.a. die Angabe der bisherigen Auszahlungssumme verschleiern. Weite Teile der AGB sind nicht rechtskonform, sondern spiegeln viel mehr die Wunschvorstellungen des Admins wieder. Weder ist es statthaft, erst nach 60 Tagen auszuzahlen, noch muss ein User kündigen (und somit auf sein Guthaben verzichten), wenn er sich bei Änderungen der AGB nicht einverstanden erklärt.

Laut verschiedener Support-Mitteilungen an die Paid4-News lassen sowohl Support-Qualität als auch Auszahlungsmoral bei Lead-Mailer zu wünschen übrig. Nachdem Admin Jens V. anscheinend versucht hatte, im Script Änderungen vorzunehmen (besagte Fehler) und damit auch gescheitert scheint, hat er seine Aktivitäten auf andere Paidmail-Dienste ausgeweitet. Neben der Übernahme von "Lose-Stern-Mailer.de" zeigt sich Jens V. auch für "PaidaMailer.de" und "Cats-Mailer.de" verantwortlich. Aber auch hier scheint einiges im Argen zu liegen. Bei "Cats-Mailer", der das Paidmail 3.0 Pro-Script verwendet und demzufolge für die Zukunft gerüstet scheint, zeigt die Auszahlungshistorie an, dass die letzten Auszahlungen im November 2011 vorgenommen wurden. Bei PaidaMailer (Eva-Script) tummeln sich unter 100 User, eine Auszahlungssumme wurde von diesen noch nicht erwirtschaftet.

Jens V. betreibt auch das Netzwerk "Westoweb.de". Hier übersteigen die offenen Auszahlungen ebenso wie bei Cats-Mailer jeweils die geleisteten Auszahlungen. Mit "ActionBox.de" betreibt Jens V. auch noch ein (brachliegendes) Auktionshaus. Eine gewisse Umtriebigkeit kann man dem Admin also zugestehen, ein schlüssiges Konzept - das zumindest verhindert, dass man erfolglos "auf mehreren Hochzeiten tanzt" - hingegen scheint ihm nicht vorzuliegen. Die Möglichkeit, sich auf eine Sache zu konzentrieren und wenigsten diese eine gut zu machen, lässt Jens V. ausser Acht. Aber vielleicht hatte er bei Lead-Mailer in dieser Hinsicht bereits seine Möglichkeiten auszuschöpfen versucht - mit miserablem Ergebnis.

Man kann sich nicht des Eindruckes erwehren, dass Jens V. mit der Verwendung verschiedenster Scripte auf verschiedenen Portalen schlichtweg überfordert ist. Unkenntnis gepaart mit dem fehlenden notwendigen Wissen über eine Rechtssicherheit (Impressum, AGB) von Internet-Unternehmen disqualifizieren diesen Admin als seriösen Betreiber, der einem User bestenfalls Ärger, ansonsten aber wenig bis nichts zu bieten hat.

Lassen Sie sich in einen schönen Sonntag führen !

Freundlichst grüßt Sie

Frank Gruler
Phantom_01

Quelle : Paid4-News ( Bei Paid4-News anmelden )





Wichtig!! NEU!! Wichtig

Jetzt bei den Neusten Paidmailern einsteigen

Hier zu den neusten Paidmailern.

Max-Mails der Neuste
Max-Mails
Copyright © 2011 - 2017 www.paid4mymail.de - by a-b-s-online.de | Joomla 2.5 Templates by vonfio.de
PageRank™ und Google™ sind geschützte Marken der Google Inc., Mountain View CA, USA. Das PageRank™ Verfahren unterliegt US Patent 6,285,999.