Aktuelle Neuigkeiten

Paidmail-Dienste - Paid4-Stars und Mails2Cash

Lieber Leser,

leider - oder auch "Gott sei Dank" - können auch die Paid4-News nicht in die Zukunft schauen. Entsprechend ist "unfehlbar" auch keines der Attribute, die von unserem Informations-Portal in Anspruch genommen werden können. Und auch wenn alle Einschätzungen nach bestem Wissen widergegeben werden, ist letztendlich nicht gewährleistet, dass jeder Irrtum ausgeschlossen werden kann. Unter diesem Aspekt lesen Sie im heutigen Sonntags-Newsletter über zwei Paidmail-Dienste, die einstmals von den Paid4-News ausgezeichnet wurden, die aber in letzter Zeit einige Anlässe gegeben haben, als nicht mehr seriös eingestuft werden zu können.

Admin Leif H. mit Paid4-Stars.de und Mails2Cash.de


Noch vor kurzem prangte auf den Startseiten von Paid4-Stars und Mails2Cash das Siegel der "Paid4-News Initiative - Für ein seriöses Paid4". Nachdem der Admin Leif H. stillheimlich dazu übergegangen ist, die Interessensgebiete der Mitglieder unberücksichtigt zu lassen, um somit auch den Usern sogenannte "Mini-Mails" zuzusenden, die diese Sparte für den Paidmail-Empfang ausgeschlossen haben, wurde den beiden Paidmail-Diensten die Auszeichnung der Paid4-News wieder entzogen.

Dem Admin scheint dies nicht sonderlich zu rühren, anscheinend hat er jetzt entdeckt, dass mit dem Versand von 10 Mini-Mails statt einer Paidmail zwar der Verdienst des Users nicht steigt, aber möglicherweise sein eigener. Weitere Hinweise darauf, dass neuerdings unter allen Umständen versucht wird, unbeachtet einer User-Freundlichkeit Verdienste zu generieren, findet man in den sich permanent öffnenden Popups. Mailbestätigung - Popup; Startseite aufrufen - Popup; Login - Popup; Klick auf einen Link in der Navigationsleiste - Popup. Popup - Popup - Popup - das macht keinen Spaß ! In der Regel werden dabei Popups per View vergütet, allerdings sehen es die Netzwerke nicht gerne, wenn aus diesem Grunde mit Popups herumgeschleudert wird.

Ein weiteres Indiz, dass Leif H. wohl beabsichtigt, aus seinen Projekten noch schnell Geld zu ziehen, sind die Admin-Accounts, die derzeit u.a. auf eBay zum Kauf angeboten werden. Hier beschreibt Leif H. seinen Paidmail-Dienst als seriös, wenngleich er gänzlich anders handelt. Die angebotenen Accounts sind nicht "natürlich gewachsen", sondern werden aus werberlosen Anmeldungen zusammmengeschustert, wohl wissend, dass sich etwas erfahrenere User nicht lange bei Paid4-Stars oder Mails2Cash aufhalten werden - zu nervig diese Allüren des Admins. In diesem Zusammenhang kann auch davon ausgegangen werden, dass Kündigungen einzelner User, die sich so etwas nicht mehr antun wollen, durchaus kalkuliert sind. Auch so lassen sich Auszahlungs-Verbindlichkeiten umgehen.

Hier muss allerdings angefügt werden, dass die Auszahlungen nach wie vor fristgerecht erledigt werden. So wurden bislang bei Paid4-Stars 142 Auszahlungen mit einer Gesamtsumme von knapp über 1.000 Euro erledigt. Im Vergleich dazu: Mailisto, ebenfalls ein Paidmailer mit Eva-Script, begann 2 Monate später, weist statt ca. 5.000 Usern (Paid4-Stars) ca. 12.500 User auf, diesen wurden aber bis dato nicht nur 1.000 Euro, sondern stattliche 14.000 Euro ausbezahlt.

Dabei kann Leif H. auch auf einen besseren Erfolg zurückblicken, mit Mails2Cash startete er bereits 2009 seinen ersten Paidmail-Dienst. Hier wurden bislang etwa 7.000 Euro ausbezahlt, was auch ein Grund für die Paid4-News war, anfänglich das Siegel für ein seriöses Paid4 zu vergeben. Dass sich aber der Admin Leif H. nun "vom Paulus zum Saulus" gewandelt zu haben scheint, war nicht vorauszusehen. Aber wie in der Einleitung erwähnt, man steckt nicht in jedem einzelnen Admin drin...

Wie es nun mit Paid4-Stars und Mails2Cash weitergehen wird, bleibt abzuwarten. Solange vom Admin die User-Einstellungen bei den Interessensgebieten weiterhin missachtet werden und die Unsitte des "Popup-Schleuderns" weiterhin anhält, kann von einer Neu-Registrierung bei diesen beiden Portalen derzeit definitiv abgeraten werden, zumal die jetzt üblichen Vergütungen von 0,01 Cent pro Mail keinen guten Verdienst ermöglichen.

Ihnen einen schönen Sonntag !

Freundlichst grüßt Sie

Frank Gruler
Phantom_01

Quelle : Paid4-News ( Bei Paid4-News anmelden )





Wichtig!! NEU!! Wichtig

Jetzt bei den Neusten Paidmailern einsteigen

Hier zu den neusten Paidmailern.

Max-Mails der Neuste
Max-Mails
Copyright © 2011 - 2017 www.paid4mymail.de - by a-b-s-online.de | Joomla 2.5 Templates by vonfio.de
PageRank™ und Google™ sind geschützte Marken der Google Inc., Mountain View CA, USA. Das PageRank™ Verfahren unterliegt US Patent 6,285,999.