Werbung


Werbung1


Sparen bei DSL und Co.

DSL

Wie bekomme ich schnelles Internet?

Wir alle wollen es: Highspeed-Internet. Connect

 

  • E-Mails versenden
  • Radio hören,
  • Videos ansehen,
  • Musik herunterladen oder
  • soziale Netzwerke pflegen.

 

Ein schneller Internet Anschluss ist für viele Anwendungen mittlerweile unerlässlich. Er sorgt für schnelle Downloads, kurze Ladezeiten und mit ihm ist jeder Nutzer für das moderne Internet gerüstet! Lesen Sie in den nächsten Artikeln wie Sie günstig und schnell auf den DSL Datenautobahnen unterwegs seien können.



Was bringt mir ein schneller Internetanschluss?

  • Schneller Aufbau von Internetseiten
  • Kurze Downloadzeiten von Programmen oder MP3- und Videodateien
  • Nutzung von Internet TV und Video on Demand, Filme und Sportsendungen in HD
  • Senden und Empfangen von E-Mails mit größeren Anhängen
  • Spielen von Online-Games
  • Hoher Qualität beim Hören von Online-Radio



Was ist DSL?

Meist ist ein schneller Internet Anschluss mit den drei Buchstaben D-S-L verbunden. Mit Abstand die meisten Nutzer in Deutschland mit einer schnellen Internetverbindung besitzen einen DSL Anschluss. Die Abkürzung steht für "Digital Subscriber Line" und ist der Ausdruck für eine Breitband-Übertragungstechnik, die sehr schnelles Surfen und umfangreichen Datentransfer im Internet über das Telefonnetz ermöglicht.


Wie schnell DSL bei der Datenübertragung ist, hängt von der gebuchten Geschwindigkeit ab. So dauert das Herunterladen einer MP3-Musikdatei mit einem analogen (per 56k Modem) oder einem ISDN Anschluss gut und gerne 10 Minuten bis zu einer Viertelstunde. Mit einem schnellen DSL Anschluss geschieht dies in nur wenigen Sekunden.

Mehr DSL für Technikfreaks finden Sie hier.



DSL ist nicht überall verfügbar


DSL ist nicht im gesamten Bundesgebiet flächendeckend verfügbar.
Keine Bange: Es gibt sehr gute Alternativen zu DSL! Ob DSL konkret bei Ihnen verfügbar ist, können Sie auf den nächsten Seiten bei einem unserer günstigen Anbieter direkt prüfen.



Alternativen zu DSL

Neben den drei DSL Technologien VDSL, ADSL und SDSL, existieren allerdings noch eine Reihe von anderen Technologien, die Ihnen einen schnellen Breitband-Internet-Anschluss verschaffen können.


  • Internet über Kabel ermöglicht hohe Datenübertragungsraten über das Fernsehkabel und kann in bestimmten Gebieten eine echte Alternative zu DSL sein.

  • Internet über LTE. LTE ist eine neue mobile Übertragungstechnik, bei der Daten per Funk gesendet werden. LTE ermöglicht hohe Datenraten und ist überall dort, wo kein DSL verfügbar ist, die richtige Wahl. Es ist im ländlichen Raum oft die einzige Möglichkeit für schnelles Internet.

  • Internet / DSL über Satellit ist nur im Ausnahmefall eine empfehlenswerte Alternative, da es ist mit hohen Kosten verbunden ist.

  • Auch der Mobilfunkstandard UMTS sorgt für schnelles Surfen im Internet und punktet vor allem durch Mobilität. Auf dem Balkon oder im Park - damit kann man flexibel auf das Internet zugreifen.


Nachteil von UMTS ist allerdings, dass nicht überall verlässliche Übertragungsraten verfügbar sind und es dadurch nicht ohne Einschränkungen zur Verfügung steht.

AntenneEntscheidend ist hier der Abstand zwischen Sender und Empfänger. Dieser Abstand entscheidet über die Übertragungsgeschwindigkeit. Der Datentransfer kann auch durch Hindernisse entscheidend beeinflusst werden. UMTS ist also eher als eine mobile Ergänzung und nicht wirklich als Alternative zu einem DSL- oder Kabel Internet Anschluss für Zuhause zu sehen!

 


Bildmaterial: © Kurt Michel und Joujou / pixelio.de




Werbung

Copyright © 2011 - 2017 www.paid4mymail.de - by a-b-s-online.de | Joomla 2.5 Templates by vonfio.de
PageRank™ und Google™ sind geschützte Marken der Google Inc., Mountain View CA, USA. Das PageRank™ Verfahren unterliegt US Patent 6,285,999.