Price-Look.de Preisvergleich

Aqua-Mailer im Höhenflug?

In einem Newsletter an seine Mitglieder gibt der Admin von Aqua-Mailer, Tobias A., einige Änderungen bekannt. Dazu gehören u.a. die Abschaffung eines Punktetransfers zwischen den Mitgliedern und geänderte Auszahlungs-Bedingungen. Ab sofort ist es dem User nicht mehr selbst überlassen, wann er einen Auszahlungsantrag stellen möchte. Die Auszahlungen geschehen nunmehr automatisch nach Erreichen einer Summe von 5,00 Euro, jeweils an zwei bestimmten Tagen im Monat. Das Kuriose an dieser Änderung ist, dass diese zwar per Newsletter verkündet, jedoch nicht in die AGB eingetragen wurde. Somit ist naheliegend, dass Tobais A. versucht, um ein 14-tägiges Widerrufsrecht herumzukommen. Daher gilt diese Regelung prinzipiell als hinfällig, da die AGB für beide Parteien - User sowie Administration - gültig sind. Hier steht nach wie vor geschrieben, dass der User jederzeit ab erreichen eines Guthabenstandes i.H.v. 5,00 Euro eine Auszahlung beantragen kann. Weiter ist festgehalten, dass jeder User einmal in 30 Tagen eine Auszahlung beantragen kann, entgegengesetzt der "inoffiziellen Regelung", dass nun 2 x monatlich automatisch ausgezahlt werden soll. Die Änderungen stellen eindeutig eine Verschlechterung dar (Zwangsauszahlung !), folglich müssen User widersprechen dürfen, wobei es anschließend - bei Gebrauch des Widerrufsrechtes - zur Kündigung durch den Admin und zu einer Auszahlung des Guthabens -unabhängig von der Höhe - kommen muss. Darüber hinaus hat Tobias A. angekündigt, die Nummer 1 im deutschen Paid4 werden zu wollen. Ob das nicht freilich noch etwas abgehoben scheint, mag man mit den nicht ganz rechtskonformen Angaben im Impressum (fehlende Telefonnummer, Angabe der Unternehmensform) und auch mit dem Versäumnis abgleichen, die oben genannten Änderungen ohne Einräumen eines Widerrufsrechts für die User zu bestimmen.

Quelle : Paid4-News ( Bei Paid4-News anmelden )





Copyright © 2011 - 2017 www.paid4mymail.de - by a-b-s-online.de | Joomla 2.5 Templates by vonfio.de
PageRank™ und Google™ sind geschützte Marken der Google Inc., Mountain View CA, USA. Das PageRank™ Verfahren unterliegt US Patent 6,285,999.